Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Ursulinenhof

Mietwohnungen Ursulinenhof

Das Mehrgenerationenprojekt „Ursulinenhof“ im Zentrum des Dorfes ist ein modellhaftes Vorhaben der Gemeinde Oberried, konzipiert auf dem Hintergrund des demografischen Wandels.

Der Baufortschritt und das "Wachsen" der beiden neu entstehenden Gebäude an der Hauptstraße kann aktuell verfolgt werden. Mitten im Kernort entstehen zwei moderne Wohnhäuser mit insgesamt zehn Wohnungen. Diese sind Eigentum der Gemeinde. Die Wohnungen sind preislich attraktiv und nach dem Landeswohnraumförderungsgesetz gefördert.

Ziel der Gemeinde ist es, insbesondere jungen Familien aus der Gemeinde Oberried eine dauerhafte Wohnmöglichkeit zu eröffnen. Da die Wohnungen barrierefrei sind, soll aber auch Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder Schwierigkeiten mit Treppen und Steigungen haben, eine neue Wohnmöglichkeit angeboten werden. Das alles verbunden mit der Option, gegebenenfalls auch pflegebedürftige Angehörige in den angrenzenden Pflegeeinrichtungen des „Ursulinenhofs“ mitbetreuen zu lassen.

Neben den gesetzlichen Bestimmungen hat der Gemeinderat Vergabekriterien entwickelt, die langjährige und ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger bei der Vergabe besonders berücksichtigen.

In unserem Informationsblatt finden Sie zudem in grafischer Darstellung die Wohnungszuschnitte und Lage in den beiden Häusern.

Den Bewerbungsbogen haben wir nachfolgend bereitgestellt. Füllen Sie diesen bei Interesse aus und geben den unterschriebenen Ausdruck im Rathaus Oberried ab.

Angaben zu den Einkommensgrenzen um einen Wohnberechtigungsschein zu erhalten, finden Sie im Merkblatt des Ministerums.