Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Aktuelles

Alle Veranstaltungen nur Kommunal nur Tourismus

1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - >>

17. Januar 2020 -31. Dezember 2025, Wochenmarkt in der Klosterschiire

Oberried, 15.00-18.00 Uhr
Produkte aus der Region -- von Oberrieder Höfen und Bauern
Der Verkauf an den Markständen findet statt.
Bis auf weiteres gibt es jedoch keinen Verkauf und Verzehr von selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Getränken.
Ort: Klosterschiire
Veranstalter: Gemeinde Oberried

5. Juni 2020 -20. August 2020, Führung durch den Kräutergarten Oberried

Oberried, 15.30 Uhr
Mit der Apothekerin Marie-Theres Schwarzmüller
Ort: Kräutergarten Oberried am Kloster
Anmeldung und Infos:
Anmeldung per Mail
Kosten: 5 EUR, Kinder frei

12. Juli 2020, Blumen- und Kräuterwanderung am Schauinsland

Oberried/Hofsgrund, 10.00-12.30 Uhr
… ja, es gibt sie noch, die bunten, vielfältigen Blumen – und Kräuterwiesen. Wir laufen im Naturschutzgebiet am Schauinsland auf schmalen Wegen, über Weiden und Almen, durch einmalige Blumen- und Kräuterwiesen. Wir sehen Margeriten, Glockenblumen, Arnika, Thymian, Blutwurz, Taubenkröpfchen, Johanniskraut... um nur einige zu nennen.
Leicht bergan gehen wir über den Kräuter-Erlebnispfad hoch zum Schauinsland-Gipfel. Auf dem ganzen Weg genießen wir eine wunderbare Aussicht!
Für kleine Pausen zum Innehalten und Schauen ist immer Zeit!
---
„Ich freu‘ mich, Ihnen meine Heimat zu zeigen“ (Ursel Lorenz)
Treffpunkt: Parkplatz an der Bergstation der Schauinslandbahn, Schauinslandstraße 390
Anmeldung und Infos:
bis spätestens Vorabend: Ursel Lorenz,
Tel. 07602/ 512 oder per E-Mail
Kosten: 30 €, Kinder ab 6 Jahren: 15 €, inkl. 2-3 Stunden Führung, Kräuterbestimmung mit Rezepten, Vespersäckle mit regionalen Produkten, Blumen- und Kräuterpostkarten
Veranstalter: NaTour pur Schauinsland

12. Juli 2020, Ausstellung mit dem Künstler Roland Hölderle

Oberried, 10.00-12.00 Uhr
Die Bürgergemeinschaft Oberried e.V. lädt zur Ausstellung in den Ursulinenhof ein. Ausgestellt werden 30 Bilder von Roland Hölderle aus Freiburg-Ebnet in den Räumen der Tagespflege. Was erwartet die Besucherinnen und Besucher? Roland Hölderle nennt es „informelle Malerei“. Die erstrangige Vorgehensweise seiner Malerei auf Leinwand oder Holz sind Betrachtungen seiner näheren Umgebung seines Ateliers in Ebnet, nicht selten inspiriert von Fundstücken und ausrangierten Materialien und Farbresten. „Ich entscheide nur bedingt, wie`s wird. Dazu ist die Wirkung und Struktur der diversen Materialien zu stark und absolut, als dass man sie einfach negieren könnte,“ so Roland Hölderle. Durch den oftmals starken Auftrag von Farbe und Material werden durch Ritzen und Schaben zusätzliche Effekte erzielt, ähnlich alten Zeichnungen und Chiffren an Mauern und Fassaden, die mitunter an Zerfall erinnern, aber durchaus morbidem Charme ausstrahlen.
Roland Hölderle ist bei der Vernissage anwesend. Die Werke der Ausstellung stehen zum Verkauf. Der Künstler unterstützt mit 10% des Verkaufserlöses die Arbeit der Bürgergemeinschaft Oberried.
Um das Tragen einer Mund/Nasenbedeckung und Eintragung in eine Besucherliste wird gebeten.
Ort: Ursulinenhof, Hauptstr. 20

13. Juli 2020, Blumen- und Kräuterwanderung am Schauinsland

Oberried/Hofsgrund, 16.00-18.30 Uhr
… ja, es gibt sie noch, die bunten, vielfältigen Blumen – und Kräuterwiesen. Wir laufen im Naturschutzgebiet am Schauinsland auf schmalen Wegen, über Weiden und Almen, durch einmalige Blumen- und Kräuterwiesen. Wir sehen Margeriten, Glockenblumen, Arnika, Thymian, Blutwurz, Taubenkröpfchen, Johanniskraut... um nur einige zu nennen.
Leicht bergan gehen wir über den Kräuter-Erlebnispfad hoch zum Schauinsland-Gipfel. Auf dem ganzen Weg genießen wir eine wunderbare Aussicht!
Für kleine Pausen zum Innehalten und Schauen ist immer Zeit!
---
„Ich freu‘ mich, Ihnen meine Heimat zu zeigen“ (Ursel Lorenz)
Treffpunkt: Parkplatz an der Bergstation der Schauinslandbahn, Schauinslandstraße 390
Anmeldung und Infos:
bis spätestens Vorabend: Ursel Lorenz,
Tel. 07602/ 512 oder per E-Mail
Kosten: 30 €, Kinder ab 6 Jahren: 15 €, inkl. 2-3 Stunden Führung, Kräuterbestimmung mit Rezepten, Vespersäckle mit regionalen Produkten, Blumen- und Kräuterpostkarten
Veranstalter: NaTour pur Schauinsland

14. Juli 2020, Kräuter-Erlebnispfad - Kleine Tour, ca. 3,8 km

Oberried/Hofsgrund, 13.00 Uhr
Der Kräuter-Erlebnispfad führt durch eine typische Schwarzwaldlandschaft, die geprägt ist vom Wechsel zwischen Bergwiesen, Weiden und Bergwäldern. Hier können Gäste und Einheimische die Kräuter und Heilpflanzen kennenlernen und den Artenreichtum der Natur auf dem Schauinsland rund um Hofsgrund mit allen Sinnen erfahren.
---
Festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung sind empfohlen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
---
Private Führungen sind auf Anfrage möglich.
Treffpunkt: 12:45 Uhr auf dem großen Parkplatz Silberbergstraße bei Bäckerei Lorenz
Anmeldung und Infos:
Bitte melden Sie sich an:
Barbara Odrich-Rees, Tel. 07602/ 338
Kosten: Erwachsene: 7 EUR | Kinder 6 - 16 Jahre: 3,50 EUR
Veranstalter: Kräuterdorf Oberried e.V.

17. Juli 2020 -18. Juli 2020, !!!findet nicht statt!! Motorradtreffen im Zastler

Oberried/Zastler
Freitag ab 18:00 Uhr und Samstag ab 14:00 Uhr
Ort: Schützenhaus Zastler
Veranstalter: Motorradfreunde Zastler

17. Juli 2020, Blumen- und Kräuterwanderung am Schauinsland

Oberried/Hofsgrund, 11.00-13.30 Uhr
… ja, es gibt sie noch, die bunten, vielfältigen Blumen – und Kräuterwiesen. Wir laufen im Naturschutzgebiet am Schauinsland auf schmalen Wegen, über Weiden und Almen, durch einmalige Blumen- und Kräuterwiesen. Wir sehen Margeriten, Glockenblumen, Arnika, Thymian, Blutwurz, Taubenkröpfchen, Johanniskraut... um nur einige zu nennen.
Leicht bergan gehen wir über den Kräuter-Erlebnispfad hoch zum Schauinsland-Gipfel. Auf dem ganzen Weg genießen wir eine wunderbare Aussicht!
Für kleine Pausen zum Innehalten und Schauen ist immer Zeit!
---
„Ich freu‘ mich, Ihnen meine Heimat zu zeigen“ (Ursel Lorenz)
Treffpunkt: Parkplatz an der Bergstation der Schauinslandbahn, Schauinslandstraße 390
Anmeldung und Infos:
bis spätestens Vorabend: Ursel Lorenz,
Tel. 07602/ 512 oder per E-Mail
Kosten: 30 €, Kinder ab 6 Jahren: 15 €, inkl. 2-3 Stunden Führung, Kräuterbestimmung mit Rezepten, Vespersäckle mit regionalen Produkten, Blumen- und Kräuterpostkarten
Veranstalter: NaTour pur Schauinsland

17. Juli 2020, Wochenmarkt in der Klosterschiire

Oberried, 15.00-18.00 Uhr
Produkte aus der Region -- von Oberrieder Höfen und Bauern
Der Verkauf an den Markständen findet statt.
Bis auf weiteres gibt es jedoch keinen Verkauf und Verzehr von selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Getränken.
Ort: Klosterschiire
Veranstalter: Gemeinde Oberried

17. Juli 2020, Führung durch den Kräutergarten Oberried

Oberried, 15.30 Uhr
Mit der Apothekerin Marie-Theres Schwarzmüller
Ort: Kräutergarten Oberried am Kloster
Anmeldung und Infos:
Anmeldung per Mail
Kosten: 5 EUR, Kinder frei

18. Juli 2020, Kräuter-Erlebnispfad - Große Tour, ca. 4,5 km

Oberried/Hofsgrund, 10.00 Uhr
Der Kräuter-Erlebnispfad führt durch eine typische Schwarzwaldlandschaft, die geprägt ist vom Wechsel zwischen Bergwiesen, Weiden und Bergwäldern. Hier können Gäste und Einheimische die Kräuter und Heilpflanzen kennenlernen und den Artenreichtum der Natur auf dem Schauinsland rund um Hofsgrund mit allen Sinnen erfahren.
---
Festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung sind empfohlen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
---
Private Führungen sind auf Anfrage möglich.
Treffpunkt: 9:45 Uhr auf dem großen Parkplatz Silberbergstraße bei Bäckerei Lorenz
Anmeldung und Infos:
Bitte melden Sie sich an:
Barbara Odrich-Rees, Tel. 07602/ 338
Kosten: Erwachsene: 10 EUR | Kinder 6 - 16 Jahre: 5 EUR
Veranstalter: Kräuterdorf Oberried e.V.

19. Juli 2020, Bauernhof- und Wildkräuterbrunch beim Altenvogtshof

Oberried, 9.00 Uhr
Mit Spezialitäten aus eigener Herstellung, z. B. Leckerbissen mit Wildkräutern, knuspriges Bauernbrot oder Hausmacher Wurst.
Ort: Altenvogtshof, Vörlinsbachstraße 29
Anmeldung und Infos:
Bitte melden Sie sich an:
Tel. 07661/ 61 818
Veranstalter: Altenvogtshof Oberried